Heute26°C

Erleben und entdecken

Empfangspunkte

Bolderberg

 

 

Horeca Hondenzone Parking Picknicken kindvriendelijk Uitkijkpunt

 

Galgeneinde 22
    3550 Heusden-Zolder

    +32 11 80 80 88
http://toerisme.heusden-zolder.be
toerisme@heusden-zolder.be

Wenn Sie ‘Bolderberg’ hineinfahren – zwischen zwei Teiche durch - spüren Sie es sofort: hier erreicht man das Herz von ‘De Wijers‘. Die Teilgemeinde verdankt ihren Namen dem Zeugenhügel ‘de Bolderberg’, der buchstäblich ein wuchtiger Berg ist und über das Dorf hinausragt. Auf dem höchsten Punkt steht in aller Stille ‘De Kluis’, in der immer noch ein Klausner wohnt. Die Domäne ’Bovy’ bildet seit Jahren die schönste Stelle von ‘Bolderberg‘. Die Fachwerkhäuser und die grüne Umgebung atmen Ambiente und Gemütlichkeit. Etwas weiter werden den Freunden von Action und Abenteuer viele Möglichkeiten geboten auf der Rennstrecke von ‘Zolder‘.

 

Was können Sie hier tun?

 

Domäne ’Bovy’
Die Allerkleinsten werden von Martin, dem Eisvogel, auf Schlepptau genommen in einer spannenden Suchwanderung. Nach Ablauf können sie sich auf dem Spielplatz austoben.
Hühner, Schafe, Ziegen, Meerschweinchen und Schweine begrüßen die Kinder im kleinen Kinderbauernhof. Die Tiere dürfen sogar gestreichelt werden. Auch Rollstühle gelangen bis in die Ställe.

Die Klause von ‘Bolderberg’

Bereits im Jahre 1673 ließ der Pilger Lambert Hoelen, nach einem Besuch des Wallfahrtshauses von Loreto, auf dem ‘Bolderberg’ ein Replikat davon bauen. Es wurde ein Wallfahrtsort von großer Bedeutung, in dem bis heute ein Klausner wohnt. Schauen Sie doch mal vorbei in der Kapelle und bewundern Sie das Panorama über das Schloss von ‘Terlaemen‘ (nicht zu besuchen). Die Wander- und Fahrradwege zur Klause fangen alle in der Domäne ’Bovy‘ an.

Rennstrecke ’Zolder’

Fans von Aktion und Abenteuer dürfen die Rennstrecke ’Zolder’ einfach nicht unbesucht lassen. Nicht nur die brüllenden Motoren sind hier Herr und Meister, auch Fahrräder übernehmen regelmäßig die Piste. Statten Sie auch hinter den Kulissen einen Besuch ab oder wählen Sie eine der aufregenden Aktivitäten. Was halten Sie von Elektromotor fahren, Paintball for kids oder von BMX? Oder fahren Sie lieber ein Kart oder machen Sie lieber ein Rennen mit einer Flaschenkiste? Sie haben die Wahl.
http://toerisme.heusden-zolder.be
www.circuit-zolder.be

Wandern

 

Die Domäne ‘Bovy’ ist der Startplatz für mehrere Wanderwege über die Domäne selbst, zur Klause oder entlang dem Albertkanal. Suchen Sie Ihre bevorzugte Strecke auf www.wandeleninlimburg.be

 
Kaufen sie die wanderkarte

Rad fahren

 

‘Bolderberg’ liegt am Fahrradroutennetzwerk der Provinz Limburg, das die gesamte Region verbindet. Die Fahrradkarte ist erhältlich im Infobüro Tourismus. Bevorzugen Sie eine ausgeschilderte Fahrradschleife? Entscheiden Sie sich für eine der Fahrradschleifen durch ’’De Wijers’‘ mit der Themenfahrradkarte ‘‘De Wijers’‘ oder fragen Sie beim Tourismusamt nach einer der anderen Fahrradstrecken. Ein Fahrrad mieten können Sie bei www.toerismelimburg.be/nl/fietsservice

 

Kaufen sie die fahrradkarte

 

Essen & trinken

  • De Winning in der Domäne Bovy
  • Verschiedene Restaurants und Cafés im Zentrum von ‘Bolderberg‘

In der Nähe

 

Hallenbad ‘Terlaemen’,
Eine gemütliche Liegewiese mit einem kleinen Sportplatz, einem Kinderschwimmbecken und einer Rutsche: Spaß für die gesamte Familie gewährleistet.
http://toerisme.heusden-zolder.be

‘‘De Wijers’’ auf einem Segway
Machen Sie eine Rundfahrt auf einem Segway durch das Land der 1001 Teiche. Sie stehen gerade und fahren, indem Sie sich nach vorne oder nach hinten lehnen. Still und CO2-frei!
www.iventura.be

 

Schloss ‘Meylandt’
In seiner jetzigen Form stammt das Schloss aus 1907. Heute ist es der Sitz der Akademie für bildende Kunst. Der Park kann kostenlos und frei besucht werden. Am Eingang finden Sie einen Hundeplatz.

http://toerisme.heusden-zolder.be

 

‘Terlaemen’ und ‘Vogelsanck’
Die Schlösser ‘Terlaemen’ und ‘Vogelsanck’ prägen ‘De Wijers’. Die großen Teiche bestimmen mit die Aussicht und bewirken eine wertvolle Natur. Die Schlösser sind noch immer bewohnt und können nicht ohne vorherige Terminanmeldung besucht werden. Zur Domäne ‘Vogelsanck’ dagegen, ist der Zutritt frei, sei es nur über die abgesteckten Wanderwege. Ein Besuch mit einem Naturführer kann jederzeit beim Tourismusamt beantragt werden.
http://toerisme.heusden-zolder.be

 

Park ’Domherenhuis’
Das Schloss ‘Domherenhuis’ datiert aus 1795 und gehörte ursprünglich der Familie ‘de Villenfagne de Vogelsanck‘. Heute finden Sie hier die Büroräume der ‘Limburgs Landschap vzw’. Zum Schloss gehört ein großer Park im englischen Landschaftsstil. Der Zutritt zum Park ist frei.

http://toerisme.heusden-zolder.be

 

ZLDR ‘Luchtfabriek’
Die Vergangenheit der Steinkohleindustrie ist in ‘Heusden-Zolder’ noch gut sichtbar. Die Bergehalde des Steinkohlewerks kann erklettert werden. Als Belohnung gibt es eine Aussicht über die gesamte Provinz Limburg. Auch die Gebäude der Bergwerke können besucht werden. ZLDR ‘Luchtfabriek’ führt Sie ganz tief herunter in die dunklen Stollen.
http://toerisme.heusden-zolder.be

www.natuurenbos.be/mijnterril-heusdenzolder