Heute19°C

Erleben und entdecken

Empfangspunkte

Abteistätte Herkenrode

Abteistätte Herkenrode

Sobald Sie durch die Allee den imponierenden Torbau der ehemaligen Abtei betreten, kommen Sie sich vor wie im Mittelalter, weit weg vom Gedränge und vom Stress. Die Zisterzienserinnen prägten nicht nur die Umgebung durch wunderschöne Abteigebäude, sondern auch durch das Anlegen von dutzenden von Fischteichen.. Mehr lesen


Heidestrand

Heidestrand

‘Heidestrand’ ist der angesagte Ort für den wahren Naturfreund. Hier befinden Sie sich im Herzen von ‘De Wijers’, einem echten Hotspot für zahllose seltene Tiere. Unter anderem die Rohrdommel, der Laubfrosch und die Zwergrohrdommel haben hier eine Bleibe gefunden. Vom Aussichtsturm aus haben Sie eine atemberaubende Sicht über die Hunderten von Teichen: einige Familienbetriebe sind hier immer noch aktiv.. Mehr lesen


Bolderberg

Bolderberg

Wenn Sie ‘Bolderberg’ hineinfahren – zwischen zwei Teiche durch - spüren Sie es sofort: hier erreicht man das Herz von ‘De Wijers‘. Die Teilgemeinde verdankt ihren Namen dem Zeugenhügel ‘de Bolderberg’, der buchstäblich ein wuchtiger Berg ist und über das Dorf hinausragt. Auf dem höchsten Punkt steht in aller Stille ‘De Kluis’, in der immer noch ein Klausner wohnt.. Mehr lesen


Kelchterhoef

Kelchterhoef

Wandern Sie rund um die Teiche und entdecken Sie die wunderschöne Natur. Suchen Sie den Specht in der historischen Schlossallee oder gehen Sie quer über den Teich auf dem Holzsteg. Lassen Sie Ihre Kinder sich nach Herzenslust austoben im Spielwald an ‘De Bosberg‘ oder sich ausleben auf dem ökologischen Naturspielplatz an ’Hoeve Jan‘.. Mehr lesen


Bokrijk-Kiewit

Bokrijk-Kiewit

Radfahren durch das Wasser? Es ist möglich in Bokrijk! Ein einzigartiges Erlebnis für alle. Sie können Ihre Radtour mit einem Besuch in Bokrijk oder Domain Kiewit verlängern.. Mehr lesen


De Maten (Slagmolen)

De Maten (Slagmolen)

Wandern in einer unberührten Teichlandschaft: das kann man in ‘De Maten’. Diesem authentischen Naturgebiet ist die Industrialisierung der Fischzucht erspart geblieben. Sie erfahren hier, wie ’De Wijers’ früher ausgesehen haben muss. Die ’Slagmolen‘ auf dem ’Stiemerbeek‘ datiert aus 1523.. Mehr lesen


Demerstrand (Knooppunt 100)

Demerstrand (Knooppunt 100)

Der ‘Demerstrand’ in ‘Diepenbeek’ ist nicht nur für alle Sportler da – hier kann man Tennis und Fußball spielen, joggen, skaten und noch vieles mehr – es gibt außerdem noch einen Spielplatz, der ganz im Zeichen des Wassers steht! Rund um den Platz kann man herrlich herumlungern und im Gras oder an einem der Picknicktische, ein Picknick genießen.. Mehr lesen


Schulensmeer

Schulensmeer

Das Besucherzentrum ‘Schulensmeer’ befindet sich im großflächigen ‘Schulensbroek’, am größten künstlichen See von Flandern. Jahrhundertelang war das ‘Schulensbroek‘ ein einziges großes Überschwemmungsgebiet, das mehrmals im Jahr unter Wasser stand. Die fruchtbaren Böden waren interessant für Landwirte.. Mehr lesen